Abnehmen mit Bioresonanz

Ziel: Gewichtsreduktion

 

Die Erstsitzung dauert ca. 1/2 Stunde. Hier werden als erster Schritt Unverträglichkeiten bei Lebensmittel energetisch, mittels Bioresonanz aufgespührt. Diese sind zu einem großenteil dafür verantwortlich, dass die Fettdepots nicht schmelzen, da der Körper dadurch ständig geschwächt ist. Kein Wunder, wenn es an Kraft und Motivation für das Abnehmen fehlt.

Danach kann bewusst auf Lebensmittel ausgewichen wernden, welche problemlos vertragen werden (z.B.: Hühnerfleisch statt Rind, Reismilch statt gewöhnlicher Milch,...).

 

Das Bioresonanzgerät nimmt dank eines speziellen Programmes den Heißhunger und gibt Energie für die Gewichtsreduktion und dem Körper die Information, dass er nun seine Fettdepots nicht mehr benötigt und davon abbauen kann.

 

Danach gehts erst richtig los!

Im Abstand von ca. 2 Wochen folgt eine weitere Sitzung, um den Heißhunger in Zaum zu halten und Erfolge und Schwierigkeiten gemeinsam zu besprechen.

Auch benötigt der Körper wieder die Information, dass er die Fettdepots weiter abbauen kann.

 

Nach Erreichen des Idealgewichts wird der Körper in einer abschließenden Sitzung mit der Information versorgt, dass er die vormals unverträglichen Lebensmittel nun ohne Probleme verwerten kann ohne neue Fettdpots ein zu lagern.

 

Die Folgesitzungen, bzw. die letzte Sitzung dauern ca. 1/2 Stunde.

 

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und vor allem Freude bei dieser nachhaltigen Methode des Abnehmens!